Theater AG

Theater-AG

Ein ganz normaler Abend, und doch herrscht in der Schule die hellste Aufregung. Das Theater an der Blinke ist geöffnet. Einige hundert Menschen tummeln sich bereits im Foyer. Die Glocke läutet und die Gäste finden sich auf ihren Plätzen ein. Die Türen schließen. Das Licht erlischt. Spot auf den geschlossenen Vorhang.

Der Vorhang wird bewegt, jedoch nicht geöffnet. Erst kommt noch die übliche Ansprache und dann, - dann geht es endlich los. Die Anspannung verfliegt schlagartig und die Aufführung beginnt. Das ist der Moment für den isch die monatelangen Proben lohnen.

Seit über 20 Jahren erleben die Akteure der Theater-AG "Katharsis" diesen besonderen Moment, denn seit der Uraufführung des „Eingebildeten Kranken" von Moliere im Mai 1997 inszeniert das Ensemble jedes Jahr ein neues Stück, wodurch es zu einer festen Größe im Kulturkalender der BBS II und BBS I und weit darüber hinaus geworden ist.

Schülerinnen und Schüler fungieren in allen Bereichen:
Bühnen- und Lichttechnik, Mediendesign, Werbung und Marketing, Kulissenbau und Maskenbildung. Jede Aufführung wird zu einem Großprojekt, bei dem jede Schulform ihren eigenen Beitrag leistet. Die Schauspielerinnen und Schauspieler kommen aus allen Schulformen, mit Vorkenntnissen oder ohne.

In der Theater AG ist jedes neue Gesicht willkommen und wer weiß, vielleicht stehst Du schon nächstes Jahr zusammen mit uns auf „den Brettern, die die Welt bedeuten"...