Module for Joomla by best poker sites online. We support joomla projects.

News 2017

40 junge Leute beenden Ausbildung bei VW Emden

OZ vom 7.7.2017

ERFOLG Absolventen erhielten Prüfungszeugnisse von der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg  Werkleiter Andreas Dick ermutigte die Freigesprochenen, sich weiterzuentwickeln.

EMDEN - Im Volkswagen Werk Emden haben 40 junge Frauen und Männer zum Abschluss ihrer Berufsausbildung die Prüfungszeugnisse der Industrie- und Handelskammer (IHK) für Ostfriesland und Papenburg erhalten. Bei einer Feier mit den Familien wurden die Nachwuchskräfte von Volkswagen freigesprochen.

Die jungen Fachkräfte mit dem Emder Werkleiter Andreas Dick,
Peter Jacobs (Betriebsratsvorsitzender), Akademieleiter Michael Rieken
und allen Ausbildern.                                                     BILD: VW


Werkleiter Andreas Dick ermutigte die jungen Leute, sich im fortschreitenden Zeitalter der Digitalisierung weiterzuentwickeln und Zusatzqualifikationen anzustreben, teilte VW mit. Bei der zweiten Freisprechung in diesem Jahr überreichte Dick zusammen mit Michael Rieken, Leiter der Akademie Emden, dem Betriebsratsvorsitzenden Peter Jacobs, Halat Tunc (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Timo Weise (Leiter Aus- und Weiterbildung der IHK Ostfriesland und Papenburg), Prof. Dr. Eric Mührel von der Hochschule Emden/Leer sowie den Ausbildern die Zeugnisse.

Sieben Absolventen schlossen mit „sehr gut“ oder „gut“ ab und wurden als Prüfungsbeste in ihren Berufen ausgezeichnet. Es sind: Hoang Anh Nguyen, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Marco Pabst, Fahrzeuglackierer, Lukas van Schwartzenberg, Werkzeugmechaniker, Hilko Bohlen, Kaufmann für Büromanagement, Hendrik Zimmermann, Fachinformatiker für Systemintegration, Eske Stromann, Kauffrau für Spedition & Logistikdienstleistung und Jens Kruse, Industriemechaniker.  Für Schüler, die sich für eine Berufsausbildung oder das Duale Studium bei VW interessieren, wird am 30. September, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr ein Berufsinformationstag im Emder Werk angeboten.


Die Absolventen

 Bei VW in Emden wurden freigesprochen:

Elektroniker für Automatisierungstechnik:
Keven Aden (Südbrookmerland), Mathias Freese (Hage), Lars Uphoff (Osteel), Simon Bents (Moormerland), Torben Daniel (Emden), Sandra Janssen (Südbrookmerland), Mimke Löschen (Münkeboe), Hoang Anh Nguyen (Aurich), Ewald Zimmermann (Hinte).

Fachinformatiker für Systemintegration:
Marcel Uden (Ihlow), Hendrik Zimmermann (Nortmoor).

Fahrzeuglackierer:
Marie- Lee Darlath (Marienhafe), Jana Ennen (Südbrookmerland), Insa Geißler (Upgant- Schott), Linda Gessner (Emden), Kathrin Meyer (Emden), Marco Pabst (Südbrookmerland), Sebastian Röskam (Emden), Andrea Harms (Emden), Patrick Seewald (Upgant- Schott).

Industriemechaniker:
Nils Jever (Emden), Jens Kruse (Emden).

Kaufmann/-frau für Büromanagement:
Thorben Anders (Krummhörn), Kerstin Feldkamp (Hinte), Kai Harbach (Norden), Jennifer Nee (Emden), Fabian Roolfs (Upgant-Schott), Annika Bandt (Lemgo), Hilko Bohlen (Großefehn), und Mathis von Holten aus Emden).

Kauffrau für Speditionsund Logistikdienstleistungen:
Eske Stroman (Krummhörn) und Marina van der Werff aus Leezdorf.

Werkzeugmechaniker:
Niklas Boomgaarden (Campen), Kristin Hieronimus (Krummhörn), Lukas van Schwartzenberg (Emden), Bernd Westdörp (Emden).

Werkstoffprüfer:
Jasmin Herzich (Aurich), Tobias Prüssmeier (Eversmeer).

Fachkraft für Lagerlogistik:
Laura Wiltfang (Emden), Eike Saueressig (Emden).
Copyright 2012.© BBS II Leer 2004 - 2017 Joomla 2.5 Templates | J!T .