Module for Joomla by best poker sites online. We support joomla projects.

News 2017

Maurer-Nachwuchs wurde freigesprochen

OZ vom 5.7.2017

BILDUNG 14 der 17 erfolgreichen Absolventen nahmen bei einer Feierstunde ihre Fachbriefe entgegen

Heiko Even und Ole Heyen wurden für ihre Leistungen in der Gesellenprüfung geehrt. Tim Freudenberg schloss seine schulischen Leistungen mit einem Notendurchschnitt von 1,8 ab.
VON BODO WOLTERS

Die Baugewerge-Innung Leer-Rheiderland hat kürzlich 17 erfolgreiche Absolventen freigesprochen. In einer Feierstunde im Festsaal des historischen Rathauses in Leer nahmen 14 von ihnen ihre Gesellenbriefe entgegen.


Obermeister Heiko de Vries (von links) und der stellvertretende
Bürgermeister Bruno Schachner freuten sich mit den jungen Gesellen.
BILD: WOLTERS


Obermeister Heiko de Vries ging in einem Rückblick auf die Zeit ein, als die jungen Männer gerade ihre Schulzeit beendet hatten und in ihre Ausbildung starteten. Die Auszubildenden und ihre Betriebe hätten damals sicher hohe Erwartungen gehabt. „Nun ist es geschafft und ein berufliches Fundament auf solider Basis geschaffen“, sagte de Vries. Doch die jungen Gesellen sollten es damit nicht bewenden lassen: Es gebe viele Chancen für ein berufliche Weiterbildung.

So sah es auch Studiendirektor Ulf Trumpf. Er erinnerte die jungen Maurergesellen daran, dass sie ihr Handwerk keineswegs völlig beherrschten. Trumpf ermunterte sie, weiter mit Kreativität, Fleiß und Engagement in ihrem Beruf zu arbeiten, sich neue Ziele zu setzen, Meister zu werden und womöglich auch die Selbstständigkeit anzustreben.

In seiner Festansprache verglich der stellvertretende Bürgermeister Bruno Schachner das alte Rathaus in Leer mit dem Funktionsbau des neuen Rathauses. Dabei zeige sich, wie sehr sich Arbeit und Anforderungen auf Baustellen für Bauhandwerker in den letzten 125 Jahren verändert haben.

Die Baugewerbe-Innung ehrte zum Abschluss der Feierstunde die beiden Junggesellen Heiko Even und Ole Heyen für ihre hervorragenden Leistungen in der Gesellenprüfung und Tim Freudenberg, der seine schulischen Leistungen mit einem Notendurchschnitt von 1,8 abgeschlossen hatte.

Die Absolventen

Die Baugewerbe-Innung Leer-Rheiderland hat bei der Feierstunde ihre Auszubildenden freigesprochen.
Ihre Gesellenbriefe erhielten:

Manuel Behrends, Holtland (Bauunternehmer Hans Brinkmann, Filsum); Lennert Bexen, Ostrhauderfehn (Anton Gruben Bauunternehmung GmbH, Potshausen); Lenard Buscher, Westoverledingen (Bauunternehmung Hockmann, Inh. Dipl.-Ing. Helmut Hockmann, Westoverledingen); Heiko Even, Hesel (Baugeschäft Reinhard Behrends GmbH, Hesel); Niko Freese, Westoverledingen (Bauunternehmen Tellkamp GmbH & Co. KG, Flachsmeer); Tim Freudenberg, Neukamperfehn (Maurer- und Zimmerermeister Gerd Fecht, Neukamperfehn); Paul Hagendorff, Rhauderfehn (Anton Gruben Bauunternehmung GmbH, Potshausen); Ole Heyen, Leer (Leda Bau GmbH & Co. KG, Leer); Simon Kempen, Brinkum (Bauunternehmen Gebr. Baumann GmbH, Brinkum); Lars Kirchhoff, Moormerland (Bauunternehmen Kirchhoff GmbH, Leer); Jonas Lünemann, Rhauderfehn (Anton Gruben Bauunternehmung GmbH, Potshausen); Ali Naqawi, Ostrhauderfehn (Bauunternehmen Artur Betten Inh. Artur Betten e.K., Rhauderfehn); Mirco Steenhoff, Rhauderfehn (Bauunternehmung Hockmann, Inh. Dipl.-Ing.Helmut Hockmann, Westoverledingen) und Dennis Wübbels, Westoverledingen (Joachim Klostermann, Maurer- und Betonbauer- und Zimmerermeister, Westoverledingen).



Copyright 2012.© BBS II Leer 2004 - 2017 Joomla 2.5 Templates | J!T .