Fachoberschule Gesundheit und Soziales

SCHWERPUNKT GESUNDHEIT – PFLEGE

IHR BEWERBERPROFIL

  • Sie interessieren sich für gesundheits- und pflegerische Ausbildungsberufe bzw. Studiengänge
  • Sie respektieren die Würde und Bedürfnisse des Menschen und erkennen in jedem Menschen auch die Einzigartigkeit des Daseins
  • Siemöchten in Ihrem Beruf soziale Verantwortung übernehmen und Solidarität (vor)leben
  • Sie arbeiten ohne Berührungsängste mit Menschen und helfen, betreuen und unterstützen diese gerne
  • Sie arbeiten selbstständig, verantwortlich, problemlösend, systematisch und kooperativ

Wenn Sie diesen Aussagen zustimmen und die Aufnahmevoraussetzungen für die Klasse 11 bzw. 12 erfüllen, dann ist die Fachoberschule Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Pflege für Sie das richtige Angebot.

 

UNTERRICHT

Neben den berufsübergreifenden Fächern erhalten Sie Unterricht in bis zu sechs verschiedenen berufsbezogenen Lerngebieten. Dabei setzen Sie sich mit Themen wie Prävention und Gesundheitsförderung, Infektionsprophylaxe, Pflege und Pflegebedingungen, ausgewählten relevanten Erkrankungen, aber auch mit Informatik und Betriebs- und Volkswirtschaft interdisziplinär auseinander. Bestandteil der Klasse 12 sind selbstständig durchzuführende Projektarbeiten. 

 

BESONDERES

Innerhalb des einjährigen Praktikums (960 Stunden) in der Klasse 11 absolvieren Sie verpflichtend 480 Stunden in einer pflegespezifischen Einrichtung (Krankenhaus, Hospiz, ambulanter oder stationärer Pflegedienst, Familienpflege). Weitere 480 Stunden können sowohl in der pflege-bezogenen Einrichtung als auch in einem gesundheitlichen Berufsfeld (Arztpraxen, ambulante und stationäre Einrichtungen der Rehabilitation) absolviert werden.

Stundentafel

  Klasse 11  Klasse 12
     
Fachrichtungsübergreifender
Lernbereich
8 18
Berufsbezogener Lernbereich
mit Lerngebieten 
4 12
     
Insgesamt  12 30